Autorenrichtlinien

Autorenrichtlinien

(PDF-Version)

Stand: November 2007

Herausgeber und Redaktion der Zeitschrift IT-Governance freuen sich auf Ihren Beitrag. Die folgenden Informationen sollen dazu dienen, die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns möglichst reibungslos zu gestalten. Für Fragen, auf die Sie hier keine Antwort finden, stehen Ihnen die Herausgeber (hrsg-itgov [at] dpunkt [dot] de) und die Redaktion (red-itgov [at] dpunkt [dot] de) gerne zur Verfügung.

1 Grundsätzliches

IT-Governance bietet aktuelles Wissen für IT-Manager, Berater, Auditoren und Wissenschaftler. Die Beiträge beinhalten Überblicksdarstellungen, Analysen, Forschungsergebnisse, Fallstudien, Success Stories und Tutorials. Sie sind praxisorientiert und reflektieren theoretische Konzepte sowie den aktuellen Stand der Forschung. Ein Schwerpunkt der Beiträge konzentriert sich auf Informationen rund um das Referenzmodell »Control Objectives for Information and Related Technology« (COBIT) sowie auf Ergebnisse, die in den ISACA-Arbeitskreisen erzielt werden.

IT-Governance ist das offizielle Organ des German Chapter of »The Information Systems Audit and Control Association« e.V. (ISACA).

2 Einreichung von Beiträgen

Zur ersten Kontaktaufnahme senden Sie bitte Ihren Beitrag oder ein Exposé mit Gliederung an hrsg-itgov [at] dpunkt [dot] de. Der Beitrag wird vom Herausgebergremium inhaltlich geprüft. Sie werden von den Herausgebern oder der Redaktion informiert, ob Ihr Beitrag zur Veröffentlichung akzeptiert wurde bzw. welche Änderungen ggf. noch vorzunehmen sind. Einreichungen sollten als Word- bzw. Textdatei erfolgen. Die Abbildungen sollten separat gespeichert und im TIF oder PDF-Format mit einer Auflösung von 300 dpi beigefügt werden.

3 Umfang und Termine

Der Umfang Ihres Beitrags sollte einschließlich der Abbildungen 4-6 Druckseiten nicht übersteigen! Eine (zweispaltige) Druckseite umfasst ca. 5.000 Zeichen (einschließlich Leerzeichen). Für Grafiken/Tabellen sind hiervon jeweils ca. 1.500 Zeichen abzuziehen.

4 Vorschau

Wenn Sie zu den geplanten Heften einen Beitrag leisten wollen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an: hrsg-itgov [at] dpunkt [dot] de.

Wenn Sie sichergehen wollen, dass Ihr Vorschlag bei entsprechender Eignung berücksichtigt werden kann, wenden Sie sich bitte spätestens ca. 4 Monate vor Erscheinungstermin des jeweiligen Heftes an uns.

5 Manuskriptablieferung/Checkliste

Manuskripte und Abbildungen können Sie per E-Mail oder auf einer CD übermitteln (Adressen der Herausgeber und der Redaktion siehe unten).

Beachten Sie dabei bitte grundsätzlich folgende Hinweise:

  • Bitte wählen Sie einen möglichst kurzen und prägnanten Titel. Die Publikationssprache ist grundsätzlich deutsch. Es werden die geltenden (neuen) Rechtschreibregeln verwendet. Bitte vermeiden Sie Anglizismen.
  • Lockern Sie den Text durch grafische Darstellungen und Tabellen auf.
  • Der Beitrag beginnt mit einem kurzen Abstract und sollte übersichtlich mit Zwischenüberschriften gegliedert sein (bis zur 2. Gliederungsebene).
  • Bitte verzichten Sie auf Fußnoten und gehen Sie sparsam mit Literaturverweisen um. Letztere sollten wie folgt vorgenommen werden:
      Im Text sind Autorenname(n) und Jahreszahl in eckige Klammern zu setzen, also z.B. [Koch 2001, S.117 f.], [Echtle & Goedicke 2000] oder - bei mehr als zwei Autoren - [Middendorf et al. 1999].
      Bibliografische Angaben am Schluss Ihres Beitrags:
    • Beispiel Buchtitel:
      [Keller 2006] Keller, W.: IT-Unternehmensarchitektur. Von der Geschäftsstrategie zur optimalen IT-Unterstützung. dpunkt.verlag, Heidelberg, 2006.
    • Beispiel Zeitschriftenartikel:
      [Kossmann & Alonso 2006] Kossmann, D.; Alonso, G.: Software Mass Customization. In: Datenbank-Spektrum, 7. Jg., 2006, Heft 19, S. 5-14.
  • Liefern Sie den Text ohne spezielles Layout.
  • Verwenden Sie keine manuellen Trennvorschläge.

Bitte liefern Sie nach Rücksprache mit dem Herausgeber und ggf. Überarbeitung termingerecht folgende Manuskriptunterlagen ab:

  • das Manuskript als Word- oder Textdatei
  • die Abbildungen und Tabellen zusätzlich separat in einem der folgenden Abbildungsformate:
    • Zeichnungen (Vektorgrafiken): Möglichst mit einem Vektorgrafikprogramm (FreeHand, CorelDraw u.a.) in Graustufen erstellen und sichern. Bitte speichern Sie die Datei zusätzlich im PDF-Format ab.
    • Screenshots und andere Pixelgrafiken: bitte als TIF, BMP, JPEG oder WMF abspeichern. Dabei ist auf ausreichende Auflösung zu achten (bitte in der Originalauflösung belassen).

Weiterhin können auch Programme wie Excel und PowerPoint verwendet werden. Die Abbildungen sollten möglichst 12 cm breit (2-spaltig) sein, die Beschriftungen in den Abbildungen nicht kleiner als 6 Pt. und nicht größer als 8 Pt.

Bitte verfassen Sie einen kurzen Lebenslauf (ca. 400 Zeichen) und fügen ein hochaufgelöstes, vierfarbiges Bild bei.

Alle Dateien bitte - nach Möglichkeit - gepackt und eindeutig benannt per E-Mail, ftp oder auf CD übermitteln (Adressen siehe unten), wie auch

6 Druckreife

Der verantwortliche Herausgeber entscheidet über die inhaltliche Druckreife des Manuskripts und gibt dieses zum Druck frei. Es werden keine Druckfahnen zur Autorenkorrektur versandt.

7 Konditionen

Der Autor als alleiniger Inhaber aller Rechte an dem oben genannten Beitrag räumt dem Verlag zeitlich und räumlich unbeschränkt das Recht zur Veröffentlichung dieses Beitrags in der Zeitschrift »IT-Governance« ein. Diese Zustimmung schließt auch die Veröffentlichung in digitaler Form, z.B. in Literaturdatenbanken und Onlinediensten ein. Der Autor erhält zu seinem persönlichen Gebrauch bei Erscheinen 2 Freiexemplare des Heftes. Weitere Exemplare kann der Autor vom Verlag mit einem Nachlass von 35% auf den Ladenpreis (Einzelheftpreis) beziehen.

8 Sonderdrucke/Mengenstaffel

Sollten Sie bzw. Ihr Unternehmen darüber hinaus an einer PDF-Version oder an weiteren Exemplaren interessiert sein (z.B. zur Verteilung an Kunden oder Geschäftspartner), erfragen Sie bitte die Konditionen bei Frau Evelin Wilbert unter wilbert [at] dpunkt [dot] de.

9 Adressen

Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne Kontakt mit dem zuständigen Herausgeber bzw. der Redaktion aufnehmen.

Herausgeber

Martin Fröhlich
Matthias Goeken
Michael Klotz
Ingo Struckmeyer (verantwortlicher Schriftleiter)
Marc Weber
hrsg-itgov [at] dpunkt [dot] de

Redaktion

Christa Preisendanz
hrsg-itgov [at] dpunkt [dot] de

Verlag

dpunkt.verlag GmbH
Wieblinger Weg 17
69123 Heidelberg
Fon: 06221/400 177
Fax: 06221/47 29 09
Website: http://it-governance.dpunkt.de

FTP-Zugang für Autoren auf Anfrage.